Chashaku Matcha-Teelöffel aus dunklem Bambus

4.95 

Traditioneller Löffel zum Abmessen von Matcha-Portionen, geschnitzt aus einem einzigen Stück Bambus. Er gehört zu den „Chadogus“, den Grundwerkzeugen der japanischen Teezeremonie.

MATERIAL: geräucherter dunkler Bambus

HÖHE: 18 cm

Nicht in der Spülmaschine waschen.

SICHERE BEZAHLUNG

über PayPal, SOFORT, SEPA, Stripe bezahlen

SCHNELLE LIEFERUNG

24-Stunden-Versand

KOSTENLOSER VERSAND

ab 50 EUR

10% RABATT

für Stammkunden

CHASHAKU MATCHA-TEELÖFFEL AUS BAMBUS

Chashaku ist ein Bambuslöffel, der zum Dosieren von Matcha dient. Er wird zu diesem Zweck in der traditionellen japanischen Teezeremonie verwendet. Er ermöglicht uns die genaue Abmessung der notwendigen Menge von Matcha. Matcha-Tee wird anders zubereitet als andere Teesorten, die Verwendung eines Chashaku-Teelöffels ist ein wesentlicher Bestandteil des japanischen Rituals des Teekochens und bringt uns auch der traditionellen Zeremonie näher.

Chashaku ist ein traditionelles Element zum Servieren von Matcha und ein wesentlicher Bestandteil der Teezeremonie. Mit dem gebogenen Teil des Löffels wird eine kleine Portion Tee geschöpft und in die Teeschale (Matchawan) gegeben. Matcha wird dann mit etwas Wasser mit einem Chasen verquirlt, bis er eine gleichmäßige Konsistenz erhält und ein feiner Schaum auf der Oberfläche entsteht. Die Menge des Tees ist eine Frage der individuellen Vorliebe. Traditionell wird bei der Zubereitung von „Usucha“-Tee mit geringer Intensität ein Teelöffel Chashaku mit etwa 75-100 ml heißem Wasser übergossen. Dieses Verhältnis ist ideal, um eine perfekte schaumige Textur auf der Matcha-Oberfläche zu erzeugen. Koicha, ein dickflüssiger Tee, wird mit einem deutlich größeren Anteil an Matcha zubereitet. Wir rühren 4-6 Teelöffel Chashaku in 150 ml Wasser an. Der dabei entstehende Matcha ist deutlich dickflüssiger und süßer. Quirlen ist schwieriger und mit dieser Methode wird nicht der charakteristische Schaum erzeugt. Koicha wird fast ausschließlich während der japanischen Teezeremonie serviert.

Schau Dir an, wie die Moya Matcha-Gründerin Hitomi Saito einen traditionellen Matcha-Tee zubereitet.

EINKAUFSWAGEN
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0